Die Rückenmassage ist eine der meist durchgeführten Behandlungen in unserem Studio Wellness & SPA Massage Wolfsburg.

Die Rückenmassage stellt eine klassische Technik für Entspannungsmassage, die den Zustand des ganzen Organismus verbessert.

Die Rückenmassage wirkt positiv auf die Muskelentspannung ein, verbessert die Elastizität, reduziert Stress und beschleunigt den Blutkreislauf.

In unserem SPA Massage Wolfsburg verwenden wir viele moderne und traditionelle Techniken für Körpermassage.

Dies sind z.B. Akupressur, Druckpunkttherapie oder Warmsteinmassage.

Rückenmassage – eine klassische Massagentechnik  

Die klassische Massage verwendet folgende Techniken:

Streichen – auf diese Weise beginnen wir und enden die Massagebehandlung; die Bewegungen längs und quer zur Wirbelsäule sind lang und fein; solch eine Berührung hat zum Ziel, die Temperatur zu erhöhen, die Funktion des Kreislaufsystems zu optimieren, zu beruhigen und zu entspannen,

Reiben – die Hände oder der Daumen zieht Kreise oder Spirallinien auf dem Rücken – längs oder quer zur Wirbelsäule; diese Massagentechnik beseitigt Ablagerungen, Schwellungen, Exsudate, Hämatome und Muskelspannungen,

Drücken – die Hände fassen an der Hautfalte und ziehen diese sanft hoch; es kann nur an einigen Stellen angewandt werden; das Drücken bewirkt, dass die Gefäße sich intensiver zusammenziehen und erweitern, was die Funktion des Kreislaufsystems fördert und die Gewebe aus Nebenprodukten des Stoffwechsels reinigt,

Abklopfen – die quer zum Körper oder löffelförmig positionierten Hände schlagen schnell und intensiv gegen den Körper, ausgenommen dieser Stellen, wo sich Knochen befinden (z.B. Schulterblätter); bei der Körpermassage lässt man auch den Bereich um die Nieren aus; das Abklopfen bewirkt eine bessere Durchblutung der Gewebe und ein besseres Zusammenziehen der Muskeln,

Vibration – sanfte Körperschwingungen bringen Entspannung, stärkere Vibrationen hingegen regulieren den Stoffwechsel und haben einen günstigen Einfluss auf die Muskeln; die Massagentechnik stellt die Einheitlichkeit des Organismus wieder her.

Rückenmassage – entspannende Rückenmassage

Die Zeiten, in denen wir leben müssen, setzen uns dem Stress aus und geben uns viele Gründe dazu. Die Stressbewältigung ist eine Herausforderung, der man dank Massage wirksam entgegenwirken und diese auch dadurch beschränken kann.

Die Ausführung einer Entspannungsmassage ist nicht so schwer, aber diese muss entsprechenden Hinweisen folgen:

Um die Massage richtig auszuführen, tragen wir auf den Rücken ein spezielles Massageöl auf. Zu Hause können wir dazu einen üblichen Körperbalsam oder eine Körpercreme benutzen.

Vor dem Auftragen des Präparats ist dieses in den Händen zu erwärmen. Öl oder Balsam reduzieren die Reibung sowie das Unbehagen und erhöhen dabei die Druckkraft. Der schöne Duft der in unserem Wellness & SPA Studio Wolfsburg verwendeten Öle bewirkt darüber hinaus, dass die Rückenmassage noch entspannender wirkt.

Rückenmassage – Verlauf der Behandlung  

Die zu massierende Person soll den Oberteil ihrer Kleidung ausziehen, sich auf dem Bauch und ihre Hände längs dem Oberkörper legen. Die Körperlage muss sowohl für die zu massierende Person, als auch für den Masseur bequem sein.

Die Massage beginnen wir mit sanften Bewegungen. Langsamere und weniger intensive Bewegungen wirken beruhigend und entspannend, die ruckartigen regen an – es ist ein bemerkenswertes Prinzip.

Wir massieren die ganze Rückenfläche, aber die anderen Köperteile wie der Hals, der Kopf, die Schulter und die Hinterbacken sind auch nicht zu vergessen. Jeden Körperteil massieren wir getrennt.

Die beste Technik für die Hinterbacken und die Schultern ist ihr kreisförmiges Drücken, das die gespannten Muskeln intensiv lockert.

Die klassische Massage enden wir mit dem Streichen – zart, aber lang. Dies bewirkt, dass die massierte Person eine längere Zeit über entspannt bleibt.

Rückenmassage

Wissenswertes:

Es ist zu beachten, dass eine Heilungsmassage für Wirbelsäule nur und ausschließlich durch einen Spezialisten ausgeführt werden darf, welcher der Erkrankungsart des Patienten entsprechende Massagetechniken auswählt.

Eine selbständige Ausführung so einer Massage könnte mehr Schaden bereiten, als Nutzen bringen. Eigenmächtig darf man nur eine sanfte Entspannungsmassage ausführen.